Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann,
steht in den Herzen seiner Mitmenschen.

Albert Schweitzer

Ostsee

Abholung und Überführung

Für viele Angehörige ist dieses der schwerste Moment – der Verstorbene wird aus der Wohnung, dem zu Hause abgeholt. Sie müssen Ihren Angehörigen nun in fremde Hände geben und haben nur eine vage Vorstellung davon, was mit dem Verstorbenen geschieht. Für uns bedeutet eine Abholung nicht nur den Transport Ihres Angehörigen in unsere Kühlung.

Wenn wir zu Ihnen nach Hause kommen, bieten wir Ihnen an:
  • den Verstorbenen gemeinsam mit Ihnen zu waschen und anzukleiden
  • wir helfen Ihnen beim Ablegen oder Anlegen von Schmuckstücken
  • wir nehmen uns die Zeit für ein erstes Gespräch und erklären Ihnen selbstverständlich, was nun mit dem Verstorbenen geschieht
  • wir helfen Ihnen, den Verstorbenen vorzubereiten und in sein Bett zu legen, z. B. wenn Angehörige aus anderen Orten anreisen müssen und Sie gemeinsam eine Totenwache halten möchten (dieses ist bis zu 36 Stunden nach Eintreten eines natürlichen Todes möglich)
  • die Überführung in unsere hauseigene Kühlung zu begleiten.
Ist Ihr Angehöriger nicht zu Hause verstorben, übernehmen wir:
  • die Organisation der Überführung aus dem Ausland
  • die Abholung von beliebigen Orten innerhalb Deutschlands
  • die Abholung aus dem Krankenhaus, Hospiz, Alten- oder Pflegeheim
Soll die Trauerfeier und / oder Beisetzung an einem entfernten Ort stattfinden, übernehmen wir:
  • die Überführung des Verstorbenen innerhalb Deutschlands
  • die Organisation der Überführung in das Ausland
  • den Versand der Urne

Bei der Zusammenstellung oben genannter Leistungen sind wir nicht auf jeden möglichen eintretenden Fall eingegangen. Haben Sie hier nicht genannte Wünsche zur Abholung oder Überführung, besprechen Sie auch das bitte mit uns. Wir respektieren Ihre Wünsche, genauso, wie wir jede Religion respektieren und entsprechend handeln. In jedem Fall versichern wir Ihnen, dass wir Ihren Verstorbenen liebe- und würdevoll behandeln.